SV Feldberg e.V. Seit 1966
SV Feldberg e.V.                                 Seit 1966

Damen - SV Titisee : 0 - 2

Es scheint so, als hätte uns unsere Gluckssträhne verlassen. Auch der SV Titisee zwang uns zu diversen Fehlern die uns in der 18. und der 85. Minute 2 Gegentore einbrachten. Es gelang uns nicht, uns durchzusetzen und so wurden wir immer wieder in die eigene Hälfte gedrückt. Die wenigen Chancen dir wir hatten, konnten wir nicht zuende bringen. Lag es nun an dem mangelnden Zusammenspiel oder am Abschluss.

Wir müssen weiter an uns arbeiten um am Sonntag die nächsten starken Gegner mit mehr Können zu empfangen.

Damen - FC Kappel  :  3 - 1

Von der ersten Minute an, machten wir es dem Gegner mit einer hohe Laufbereitschaft nicht einfach. Wir setzen sie konstant unter Druck und so erzielte Alisa K. in der 5. Min. das 1:0. Wir ließen nicht nach und somit schoss Alisa K. ein weiteres mal in der 14 Min. das 2:0.

Nach einer starken Halbzeit, gaben wir noch einmal richtig Gas. Durch eine starke Flanke an der Außenlinie von Cosima S. verwandelte Svenja J. das 3:0. Danach ließen wir leider nach und beschränkten uns auf das nötigste. FC Kappel nutze diese Chance und verkürzte in der 53 Min. zum 3:1.

Ein Lob geht heute an unsere Torhüterin Janine P. die uns hintenraus stark unterstützen konnte.
Somit behielten wir die 3 Punkte verdienterweise bei uns Zuhause.

TuS Bonndorf - SG Schluchsee/Feldberg Damen - 3:3

Während wir sehr große Mühen hatten in das Spiel zu finden, machten unsere Gegner konstant Druck. Mit langen Bällen schafften sie es, das Mittelfeld komplett außer Kraft zu setzen und so in der 26. Min. das 1:0 zu erzielen. In der 36 Min. folgte promt das 2:0 und so gingen wir auch in die Halbzeit.
Mit der Einwechslung von Anna K. kam neuer Schwung ins Spiel und wir konnten gemeinsam wieder nach vorne arbeiten. Mit einer gezielten Flanke in der 71. Min. von Anna K., verkürzten wir auf 2:1.
Nach einem Eigentor unsererseits folgte das 3:1 für Bonndorf und alle dachten das Spiel sei gelaufen. Doch unser Kampfgeist ließ uns nicht im Stich. Bonndorf kassiert eine Gelb/Rot und so bekamen wir einen 11er, der platziert und sicher von Cindy F. versenkt wurde. Somit stand es 3:2.
Der Schiri gab unglaubliche 15 Minuten Nachspielzeit. Nach einem weiteren Faul bekamen wir einen Freistoß am Rande vom 16er. Franziska B. führte aus, aber Bonndorf nahm Hand. Das war die zweite Gelb/Rot für Bonndorf und einen weiteren 11er für Schluchsee. Das war die Chance. Cindy F. versenkte auch diesen wieder einwandfrei und verkürzte somit auf ein 3:3.

Jetzt nur nicht nachlassen und weiter kämpfen. Wir haben gesehen, dass noch einiges zu tun ist.

VFB Mettenberg vs. Damen : 1 - 3 


Tore : 0:1 Anna Wirbser
          1:1 Mettenberg
          1:2 Svenja Jordan
          1:3 Nadeschda Isele


Bei schlechten Platzverhältnissen und Windigem Wetter holten wir HOCHVERDIENT 3 ganz wichtige Punkte.
Eine geschlossene Mannschaftsleistung war der Grund für denn verdienten Sieg.
Im Letzten Spiel dieses Jahr emfpangen wir am 1 Dezember zum Nachholspiel denn FC Riedöschingen.
Spielbeginn is17:00 Uhr hierfür müssen wir nochmal alle kräfte mobilisieren um noch wichtige Punkte gegen denn Abstieg zu sammeln. 
Zum Letzten Spiel der Hinrunde brauchen wir auch die Tatkräftige Unterstützung aller Eltern,Freunde und natürch auch Gönner unserer Damen. 

 

Damen vs. FC Riedöschingen / 01.12.12 / Spielbeginn 17:00 / Sportplatz Schluchsee .





FC Bräunlingen  :    SG Damen           1 : 5 


( Vanessa D,Cosi S,Anna K,Anna W,Kati M.) 

Im Fünften Spiel der Saison wurden wir endlich für unsere Mühen und unsere Sehr gute Leistungen belohnt!!! 
Mädels wir sind jetzt auf dem richtigen Weg !! Eine ganz tolle Mannschaftsleistung .Jetzt heist es weiter Punkte sammeln und weiterhin gute Leristung zu zeigen ! Ihr Seit ein Tolles und Starkes Team .

 

http://ergebnisdienst.fussball.de/fc-braeunlingen-sg-schluchsee/begegnungen/frauen-bezirksliga-staffel-sued/bezirk-schwarzwald/frauen-bezirksligen/frauen/spieljahr1213/suedbaden/M33S1213W330164B01E5K7UB6K000000VV0AG812VVI9UCE3

SG Schluchsee /  Feldberg   :   SG Bonndorf     2 : 5
 
Leider konnten wir auch im zweiten Spiel keinen Erfolg einfahren.
Mädels es läuft einfach gerade nicht ! Das soll aber nicht heisen das wir jetzt denn Kopf in denn Sand stecken. wir geben nicht auf und werden weiter kämpfen so wie wir es in der zweiten halbzeit getan haben !!
 
 
Torschützen :  Alisa und Clar



 

SG Schluchsee/Feldberg : SG Wollterdingen          1:3

Am ersten Spieltag der Saison 12/13, konnten wir trotz guter Aufstellung und zweier Neuzugängen unser Potential nicht umsetzen.
Wie schon im Jahr zuvor, verschliefen wir den kompletten Start der ersten Halbzeit.
Nach 20 Minuten lagen wir bereits 0:2 zurück.
Nicht einhaltung der Positionen und falsches Stellungsspiel lies uns nie richtig ins Spiel finden.
Kurz vor Ende der ersten Halbzeit kamen wir noch zum 1:2 Anschluss durch Sarah Schmid.
In der zweiten Halbzeit, wurden wir zwar besser konnten aber keine klare Tor Chancen herausspielen.
Unverdient erhöte Wollterdingen dann zum 1:3 Endstand.

Fazit: Das wir das Spiel verloren haben ist kein Beinbruch aber wir müssen für die Zukunf noch besser und effektiver zusammen zu spielen.

SV Feldberg e.V.
Ortsstr. 3
79868 Feldberg (Schwarzwald)
Telefon: 07655-2449865 07655-2449865
Mobiltelefon: 01627570601
Fax: xxxx
E-Mail-Adresse:

Platzanschrift:
Kuranlage 8
79868 Feldberg ( Schwarzwald )

Partner & Sponsoren News

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Feldberg e.V. 2012